Debottlenecking line 2 Rockwool

Auftraggeber: Rockwool Lapinus, Roermond

Die Produktlinie 2 bei Rockwool wurde vergröβert und geeignet für mehrere Produktarten. Howicon war in diesem Projekt verantwortlich für „the hotwork“.

Dies beinhaltete u.A. die Lieferung und Montage eines Cupolofens, die Modifizierung der Konstruktion des bestehenden Gebäudes und die Modifizierung der „spinkamer“.

Zudem die Montage von Rohrwerken für Kühlwasser, Stripluft Harzinjektion, die Anpassung von Abgaskanälen und die Modifikation von Prozeβluft Kanälen und Verteilungen. Weiter der Bau eines zweiten Stockwerks über ein bestehendes Fabrikgebäude, die Installation einer Nachbrenner Anlage auf dem Härteofen inklusive die Lieferung aller hierfür bestimmten Rohrwerke. Im Lieferumfang waren Basic-und Detailengineering, Vorfertigung und Montage.